täglich von 8 bis 20 Uhr

Telefon: 0351 / 849 59 17

Großenhainer Straße 101
01127 Dresden


Unsere Kurse im Wochenüberblick



Kursanmeldung
Sie können sich jederzeit für einen Kurs Ihrer Wahl anmelden. Auch wenn ein Kurs bereits begonnen hat, ist eine Teilnahme möglich. Zur Terminabsprache für einen neuen oder laufenden Kurs können Sie uns persönlich vor Ort, telefonisch oder über unser
KONTAKTFORMULAR erreichen.
Gern können Sie sich über unsere EINSTIEGSMÖGLICHKEITEN informieren.

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag


07.00-08.15 Uhr
Yoga
Anfänger/Geübte
Franka Tiebe

08.09.-08.12.20

 




10.00-11.15 Uhr
Kraft und
Bewegung

Robert Winde
07.09.-07.12.20



09.00-10.15 Uhr
Yoga  Anfänger/Geübte
Schirin Zscharnack
10.09.-10.12.20




 

10.45-12.00 Uhr
Yoga trotz
Beschwerden
Schirin Zscharnack
Neustart 2021

14.00-15.15 Uhr
Yoga
Anfänger/Geübte

Schirin Zscharnack
11.09.-11.12.20

17.30-18.45 Uhr
Yoga
Anfänger/Geübte
Franka Tiebe
07.09.-07.12.20

17.30-18.45 Uhr
Yoga
Anfänger/Geübte
Schirin Zscharnack
08.09.-08.12.20

17.30-18.45 Uhr
Yoga
Anfänger/Geübte

Franka Tiebe
09.09.-09.12.20

17.30-18.45 Uhr
Kraft und
Bewegung

Robert Winde
10.09.-10.12.20


19.00-20.15 Uhr
Yoga
Anfänger/Geübte
Franka Tiebe
07.09.-07.12.20

19.00-20.15 Uhr
Yoga
Anfänger/Geübte
Schirin
Zscharnack
08.09.-08.12.20

19.15-20.30 Uhr
Yoga
Anfänger/Geübte
Schirin Zscharnack
09.09.-09.12.20

19.00-20.15 Uhr
Kraft und
Bewegung

Robert Winde
10.09.-10.12.20

 

 

 

20.45-21.45 Uhr
Yoga
für Männer

Schirin
Zscharnack
09.09.-09.12.20


 


Der Kursraum und die Preise

Alle Kurse finden im KURSRAUM der yogaschule 101 statt.
Eine 75-Minuten-Kurseinheit kostet regulär EUR 12,50 pro Teilnehmer/in.
Die Krankenkassen beteiligen sich in der Regel an den Kosten unserer regulären Kurse. Bitte
sprechen Sie dennoch vorsorglich die Kostenbeteiligung vor Kursbeginn mit Ihrer Krankenkasse ab.

Bei einer Teilnehmerzahl von 5-7 Teilnehmern erhöht sich der Betrag auf EUR 15,00 pro Teilnehmer/in. Für diesen Fall bestehen keine Verträge zwischen den Krankenkassen und uns. Diese Kurse - so auch (coronabedingt) die Herbst-/Winterkurse 2020 - werden somit von den Krankenkassen ggf. nicht bezuschusst.