täglich von 8 bis 20 Uhr

Telefon: 0351 / 849 59 17

Großenhainer Straße 101
01127 Dresden

 

Worauf es ankommt
Eine Annäherung an die Übung, sich selbst zu begegnen


Worum es geht
In diesem Seminar möchten wir drei Übungsabfolgen vorstellen: eine Variante des Sonnengrußes, darauf aufbauend eine Fortsetzung sowie eine Alternative aus der vinyāsa-Reihe der 101.
Um Ihnen das individuell sinnvolle Üben der drei Übungsabfolgen (vinyāsas) und der darin enthaltenen Körperhaltungen (āsanas) zu erleichtern, erhalten Sie eine detaillierte Übungspraxis sowie Hinweise zur sinnvollen Atemausrichtung und zu den individuell möglichen Abwandlungen.
Die theoretischen Grundlagen, vor allem in Bezug auf die Bedeutsamkeit des Übens, bilden das Yoga Sutra des Patanjali, die philosophische Grundlage aller Yogasysteme, sowie die Aussagen der modernen Neurobiologie und Medizinsoziologie. Dabei geht es auch darum, alltägliche Konditionierungen zu hinterfragen sowie hauseigene und fremdauferlegte Stolpersteine zu ergründen.
Das Üben im Sinne des Yoga kann uns unsere körperlichen, gedanklichen und emotionalen Hindernisse bewusst werden lassen. Und es kann Wege aufzeigen, ihnen zu begegnen und sie zu überwinden.

Termine und Kosten                          
Termin 1: 09. Februar 2019 (ausgebucht) oder
Termin 2: 23. März 2019 (ausgebucht)
Die Inhalte beider Seminare sind in ihrer Ausrichtung gleich.
             10.00 – 11.30 Uhr Yogapraxis im Detail und Theorie
             11.30 – 12.00 Uhr Pause
             12.00 – 13.30 Uhr  Yogapraxis im Detail und Theorie
             13.30 – 14.00 Uhr  Zeit für individuelle Fragen
Kosten: EUR 60,00
 

Ort                                                    
Das Seminar findet im YOGARAUM der yogaschule 101 statt.

Seminarleitung
Das Seminar wird von SCHIRIN ZSCHARNACK geleitet. 

Anmeldung
Beide Seminare sind ausgebucht.
Sollten Sie generell Interesse an unseren Seminaren haben, können Sie sich über unser KONTAKTFORMULAR gern vormerken lassen.

Wünsche und Fragen
Gern gehen wir auf Ihre Wünsche und Fragen ein, die Sie vor oder auch während des Seminars an uns richten können.

Zum Nachlesen und Vertiefen
Begleitend zum Seminar können Sie unseren ersten Reisebegleiter "Jeder Mensch hat einen inneren Garten" aus der Reihe Unterwegs nach Hause beziehen. 
Näheres erscheint in Kürze.