Alter Hof Fürstenau auf Zeit

Auf unserem Alten Hof Fürstenau möchten wir Menschen mit und ohne Beschwerden die Möglichkeit geben, Ruhe und (Rück)besinnung zu finden. Dafür haben wir mit unseren Seminaren, Kursen, und schmerztherapeutischen Einzelsitzungen Zeitinseln vorbereitet. Zeitinseln zum Innehalten und Verweilen, zum Konzentrieren und Gesunden.
Im Rahmen unserer Fürstenauer Herbsttage  finden Sie unsere aktuellen Angebote dazu.

Ein Rückblick:
Um den wachsenden Alltagsanforderungen und den daraus resultierenden erhöhten Beschwerden mit mehr Ruhe und Konzentration begegnen zu können, begannen wir 2011 – ergänzend zu unseren therapeutischen Angeboten in der Stadt – einen Ort der Stille und Weite auf dem Land mit hohem Rückzugspotential zu suchen.
Wir fanden ihn 2013 in der erzgebirgischen Steinrückenlandschaft im Ort Fürstenau, kurz vor dem Zerfall.
Seitdem reparieren wir das Wohnstallhaus (Baujahr 1788) und die Scheune des denkmalgeschützten „Alten Hofes Fürstenau“ im historischen Bestand.


Alle Einnahmen des Alten Hofes Fürstenau dienen seinem Erhalt und dem weiteren denkmalgerechten Wiederaufbau.

Lage und Anfahrt

Nähere Angaben zur Lage und Anfahrtsmöglichkeiten finden Sie HIER.

Sollten Sie an einer Zusammenarbeit mit uns interessiert sein, so klicken Sie bitte HIER.

In Kürze erscheinen weitere Informationen zum Konzept und zu unseren Angeboten.

Terminabsprachen