Auge Bewegung Raum „offen im Fokus“

Ein Kurs mit Iris Uderstädt

Mit welcher Art von Aufmerksamkeit bewegen wir uns in unserem Leben? Die Art und Weise wie wir unsere Aufmerksamkeit lenken und schenken, bestimmt auch die Art und Weise, wie wir in Beziehung sind: mit uns selbst, mit unserer momentanen Tätigkeit, mit anderen Menschen, mit der Natur, mit unserem Planeten. Die Art und Weise, wie wir unsere Augen gebrauchen, wie wir sehen und wie wir uns orientieren, hat direkt mit Aufmerksamkeit zu tun: sowohl innen als auch außen.
Der Schwerpunkt in diesem Seminar wird darauf liegen, die Balance zwischen einer fokussierten Aufmerksamkeit und offenem Gewahrsein zu finden: zwischen fokussiertem Sehen und räumlichem Sehen.

Feldenkrais – Lektionen „Bewusstheit durch Bewegung“ lassen uns Zusammenhänge zwischen Bewegungs- und Sehgewohnheiten und unseren Handlungsmöglichkeiten spürend erkennen. Bewegungsorganisation, Akkomodation, räumliche Orientierung, Aktivität und Ruhe im Nervensystem sind dabei wichtige Aspekte. Felt sense-Übungen, Partnerübungen, kleine Improvisationen und Gespräche integrieren unsere individuellen Erfahrungen in Beziehung zueinander.

Iris Uderstädt

Bereich der ‚somatischen Bildung’: Feldenkrais, Tanz, Kontaktimprovisation, Taiji/Qigong, Somatic Experiencing, Somatic Coaching. Seit 2004 in Basel/CH.

Zeit

wird noch bekannt gegeben

Ort

yogaschule 101 DRESDEN, Großenhainer Straße 101, Haus A/1. OG

Kursgebühr

wird noch bekannt gegeben

Anmeldung

Tel.: 0351 801 02 13
info@schuster-feldenkrais.de
Bitte ausschließlich über: Bettina Schuster, Frühlingstraße 13, 01099 Dresden

Überweisung

Dresdner Volksbank Raiffeisenbank e G
Konto: 268 567 1010
BLZ 850 900 00
Kennwort WS-ABR